5 Tipps zur Leadgenerierung und Neukundengewinnung für dein Unternehmen

5 Tipps zur Leadgenerierung und Neukundengewinnung für Unternehmen von Berry Sheqerolli

Anleitung: So gewinnst Du mehr Leads für dein Unternehmen

Für viele Unternehmen erstreckt sich die Lead-Generierung über mehrere Berührungspunkte. Damit dein Unternehmen überleben kann, musst du in der Lage sein, Leads und Neukunden zu generieren. Hier sind einige der wichtigsten Tipps zur Generierung von mehr Leads für dein Unternehmen.

  1. Nutze sowohl Inbound als auch Outbound Marketing

    Statistiken zufolge ist Outbound-Marketing effektiver als Inbound-Marketing, aber das bedeutet nicht, dass du deine Inbound-Marketing-Strategie aufgeben solltest. Wenn du beide Ansätze in einer ausgewogenen Weise einsetzen kannst, wird es dir helfen, mehr Leads zu generieren. Um das Beste aus deinen Inbound-Marketing-Bemühungen zu machen, personalisiere deine E-Mail-Kommunikation und werde in Online-Communities aktiver.

  2. Beschränke stark nachgefragte Inhalte auf registrierte Benutzer

    Wenn du hochgradig einzigartige und On-Demand-Inhalte erstellst, ist es eine gute Idee, diese so einzuschränken, dass nur registrierte Benutzer deiner Website Zugang zu ihnen haben. Viele Unternehmen, die ihre eigenen Forschungsberichte und Umfragen veröffentlichen, verwenden diesen Ansatz, weil ihre Inhalte in ihrer Branche sehr gefragt sind und es eine Taktik ist, die nachweislich hochwertige Leads generiert.

  3. Kostenlose Testversionen anbieten

    Die Bereitstellung kostenloser Testversionen für qualifizierte Kunden ist eine gängige Praxis für Unternehmen, die online verkaufen. Es gibt zwei Ziele für die Taktik. Das erste ist, potenziellen Kunden die Möglichkeit zu geben, dein Produkt zu testen, um zu sehen, ob es ihren Bedürfnissen entspricht. Zweitens, und das ist noch wichtiger, ist das Anbieten einer kostenlosen Probeversion eine gute Möglichkeit, die Kontaktdaten von Benutzern zu erfassen, die sie sonst vielleicht nicht angegeben hätten. Du gewinnst also zweifach.

  4. Optimiere deine Landing Page

    Eine der am wenigsten genutzten Strategien, um mehr Leads zu generieren, ist die Optimierung und Reduzierung des Durcheinanders auf deiner Landingpage. Jede Zeile und jeder Link, der auf deiner Landingpage erscheint, ist eine Ablenkung, die deine Interessenten davon abhalten könnte, sich anzumelden. Um mehr Leads zu generieren, reduziere das Durcheinander und konzentriere dich auf dein Anmeldeformular.

  5. Ändere deine Baits

    Eine Vielzahl der Besucher melden sich für Firmen-Newsletter anmelden, um Sonderangebote oder Top-Deals zu erhalten. Neben der Bereitstellung eines kostenlosen Produkts, sei es ein White Paper, eBook oder ein anderes digitales Produkt, kannst du auch die Marketingbotschaft ändern, um mehr Leads zu generieren. Anstatt zu sagen „Melde dich für unseren Newsletter an“, kannst du ihn ändern in „Erhalte exklusive Rabatte hier“. Diese einfache Änderung kann erhebliche Auswirkungen auf die Leads haben, die du generierst.

Durch die Umsetzung dieser Strategien zur Lead-Generierung kann die Anzahl der Besucher, die in qualitativ hochwertige Leads umgewandelt werden, erheblich gesteigert werden.

Brauchst Du Unterstützung in der Leadgenerierung für Dein Business?

Wenn Du Hilfe benötigst, stehe ich Dir mit meinem Team der inMinga gerne zur Verfügung:

Online Marketing Agentur inMinga

Wie generierst du Leads übers Internet?

Ich freu mich auf Deine Anregungen, Lob, Kritik.

Erzähl es weiter:

1 Gedanke zu „5 Tipps zur Leadgenerierung und Neukundengewinnung für dein Unternehmen“

Schreibe einen Kommentar